Header von Olivenöl Berater

 

Allgemeine Information zu Olivenblätter Tee

Olivenblättertee ist in Deutschland so gut wie unbekennt. Das Olivenblatt hat wie die Oliven sehr viele positive Eigenschaften die mittlerweile in einigen wissenschaftlichen Arbeiten und allgemeinen Erfahrungsberichten hoch gelobt werden. So schreibt das Institut für Neuroimmunologie und Klinische Multiple-Sklerose-Forschung (inims) das Olivenblätter einen vielversprechenden Ansatz für die Behandlung von Multiple Sklerose bieten.

 Den Tee aus Olivenblättern kann man mittlerweile auch in gut sortierten Teeläden finden. Er ist aromatisch, goldgelb und erinnert im Geschmack an grünen Tee, ist dabei sehr harmonisch und nicht aufdringglich, wenn man Ihn nicht länger als 11 Minuten ziehen lässt.

Zubereitungsarten von Olivenblättertee

Es gibt verschiedene Zubereitungsweisen, die alle ein unterschiedliches Aroma und unterschiedliche Geschmäcker aus dem Teeblatt gewinnen. Vor dem aufgiesen des Tee's sollten die getrockneten Blätter nochmals zerkleinert werden um die Wirkstoffe besser freizusetzen.

1. Methode - Leichter Tee

Sie nehmen etwa 1 - 2 Teelöffel zerkleinerte, getrocknete Olivenblätter pro Tasse Tee. Übergießen Sie die Blätter mit kochendem Wasser und lassen Sie den Tee 8 Minuten ziehen, danach abseihen.

2. Methode - Mittelstarker Tee

Sie nehmen etwa 1 - 2 Teelöffel zerkleinerte, getrocknete Olivenblätter pro Tasse Tee. Übergießen Sie die Blätter mit kochendem Wasser und lassen Sie den Tee 12 Minuten ziehen, danach abseihen.

3. Methode - Starker Tee

Sie nehmen 2 Teelöffel zerkleinerte, getrocknete Olivenblätter pro Tasse Tee. Übergießen Sie die Blätter mit kochendem Wasser und lassen Sie den Tee 15 Minuten ziehen, danach abseihen.

4. Methode - Reduktion

Es werden 20g zerkleinerte Olivenblätter mit 1 Liter kochendem Wasser übergossen und auf 300ml Flüssigkeit, durch kochen auf einem Herd, reduziert. Danach seihen Sie die Flüssigkeit ab und trinken den Tee über den Tag verteilt für die Dauer von 7 Tagen. Das hilft besonders gegen Stress und bei Beschwerden in der Menopause.

5. Methode - Kalte Maische

Sie zerkleinern ~35g getrocknete Olivenblätter und übergießen Sie mit einem Liter kaltem Wasser. Diese "Maische" müssen Sie einen Tag ziehen lassen. Wenn Sie den Tee trinken möchten erwärmen Sie Ihn kurz mit den Blättern und seihen Ihn danach ab.

6. Methode - Olivenblätter Eistee

Der Olivenblättereistee ist keineswegs ein NoGo. Nehmen Sie dafür einfach eine halbe Tasse kalten Olivenblättertee, den Sie nach Ihrer präferierten Methode zubereitet haben und geben Ihn in ein Glas mit Eiswürfeln. Ein Löffel Honig und der Saft einer halben Limette rundet das Geschmacksbild ab.

Olivenblättertee - Einnahmemengen

- Kleinkinder: 1 Tasse / Tag
- Kinder: 2 Tassen / Tag
- Erwachsene: 3 Tassen / Tag

Wirkung von Olivenblättertee

  • Olivenblätter Tee wirkt stressabbauend,
  • Antibakteriell und Antiviral,
  • stärkt das Immunsystem,
  • reduziert das schlechte LDL Cholesterin (wie Olivenöl) und verbessert den Fettstoffwechsel,
  • gleicht den Blutzuckerspiegel aus,
  • erhöht die Elastizität der Blutgefäße und normalisiert so den Blutdruck,
  • hilft bei arthritischen Entzündungen und
  • bei Infektionserkrankungen durch Pilze und Parasiten.

Olivenblättertee kaufen oder bestellen

Wenn Sie Olivenblättertee kaufen oder bestellen wollen, sollten Sie darauf achten, dass die Olivenblätter aus biologischem Anbau (Bio) stammen. Sie sollten kein Pulver sondern ganze oder grob zerkleinerte Olivenblätter bestellen. Olivenblättertee kann man sehr gut im Internet bestellen und kaufen. Der Preis liegt bei ~8€ / 100g.


Das Produkt - Olivenblättertee

Aufgüsse von Olivenblättern werden schon seit fast einem Jahrtausend zubereitet. Hildegard von Bingen, eine Benedigtinerin, bereitete schon um 1100 n.Chr. Olivenblättertee zu um Ihn gegen Magenverstimmungen zu reichen. Heutzutage hat man herausgefunden, dass die herkömmlichen, kultivierten Olivenbäume ein etwas bitteren Olivenblätter Tee hervorbringen. Anders ist das beim wilden Olivenbaum der diese Bitterkeit nicht aufweist. Die Blätter des wilden Olivenbaums werden von Hand gepflügt, grob zerkleinert und getrocknet.

Der Geschmack von Olivenblättertee erinnert an grünen Tee, ist leicht bitter mit einer sehr zurückhaltenden süße. Manchmal ließt man, dass das zerkleinern mit einem Mörser das Aroma und den Geschmack besser freisetzen. Mir reicht hingegen das zerkleinern der Blätter mit der Hand.